Apfelgold der Schnouse GmbH, Bern

Eine süsse Referenz an vergangene Tage.

Französisch inspirierte Zuckerzauberei auf Grossmutters Goldrandporzellan, eine Wand voller Bücher, Fensterbänke und ein Schachtischchen, Most und Bier aus der Region, hausgemachter Eistee, in Schüpfen gerösteter Kaffee und eine wechselnde Teeauswahl aus dem Teeladen Länggasse. Mit diesen Wunderbarkeiten wartet das Café Apfelgold im Berner Brückfeld auf.

Begründer, Kopf, Herz und Seele des Lokals ist Donat Berger. Bereits als Kind magisch vom familiären Dessertbuffet an Weihnachten und Geburtstag angezogen, wurde er später zum Hotelfachschüler, Rezeptjäger, Meisterpâtissierpraktikant, Desserttafelgastgeber und schliesslich zum Cafébesitzer. Hier, hinter Backofen und Vitrine, begeistert er seit August 2012 mit den Schnouseklassikern Schoggibombe, Zitronentartelettes und Torta della nonna sowie zahlreichen Saisonlieblingen. Auf den Teller nämlich kommen die Früchte erst, wenn sie einheimischen Ursprungs sind.

Zu Tisch wiederum bitten Donat Berger und sein Team jeweils von Donnerstag bis Sonntag, die restliche Zeit steht das Lokal geschlossenen Gesellschaften sowie zum Wochenbeginn den Sandwichmachern von Lunchbag offen.

© 2020 GastroStadtBern und Umgebung