Barbière Craft Bier Kultur, Bern

Biere abseits des Mainstreams, gebraut am Breitenrainplatz

Die Brauerei am Breitenrainplatz

Direkt am Breitenrainplatz in Bern öffnete im Frühling 2014 die Barbière ihre Türen. Im Zentrum steht die Liebe zum Bier. In der hauseigenen Brauerei im hinteren Teil des Lokals entstehen Biere abseits des Mainstreams (mit Top Ratings renommierter Biersommeliers). Stout, Porter oder India Pale Ale trinken wir am liebsten. Wir brauen, was uns schmeckt oder noch gar nicht kennen. Wenn reife Kirschen an den Bäumen hängen, wenn der Holunder blüht, der Weg in unser Bier ist nie weit, unserer Experimentierfreudigkeit sind keine Grenzen gesetzt. Es kann durchaus vorkommen, dass ein Sud im Barrique landet, wo er ein Jahr reift, bevor er in eine edle Prosecco Flasche abgefüllt wird.

Nebst den wöchentlich sich ändernden und frisch gezapften eigenen Bierkreationen stehen weitere Spezialitäten auf der Speisekarte. Italienische Kaffeekultur, eine breite Auswahl an Getränken und mit viel Liebe zubereitete Mittagsmenüs laden zudem zum ganztätigen Verweilen ein. Das kontemporäre Design, gepaart mit einer entspannten Atmosphäre trifft den Puls der Zeit und begeistert Gäste aus allen Lebenslagen und Ecken von Bern.

© 2020 GastroStadtBern und Umgebung